Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) mit Informationen für Verbraucher

§ 1
GELTUNGSBEREICH DER AGB UND VERTRAGSPARTNER
1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) haben Gültigkeit für alle Verträge, die zwischen Ihnen als Kunden und uns als Betreiber des Raumluftexperten Online-Shops abgeschlossen werden. Im Rahmen des Bestellvorgangs erkennen Sie die AGB´s in der zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung geltenden Fassung an.

2. Online-Shop Betreiber und Ihr Vertragspartner ist:

Orlamünder & Kunad GmbH
Joketaer Str. 90
08523 Plauen

im Handelsregister eingetragen Amtsgericht Chemnitz HRB 4720, vertreten durch Geschäftsführenden Gesellschafter Thomas Kunad

USt-Identifikations-Nr.: DE141244245
E-Mail: shop@raumluftexperten.de
Telefon-Nr.: (03741) 5599-0

3. Das Warenangebot im Online-Shop richtet sich an Verbraucher und Gewerbekunden welche ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland haben und eine Lieferadresse in Deutschland angeben können. Verbraucher ist im Sinne der gesetzlichen Definition (§ 13 BGB) eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft abschließt, das überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen Tätigkeit zugerechnet wird.

 

§ 2
VERTRAGSABSCHLUSS
1. Das zeigen unserer Waren im Online-Shop beinhaltet noch kein verbindliches Verkaufsangebot. Ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages geht von Ihnen als Kunde aus. Wodurch Sie nach vollständigem Ausfüllen der Bestellseite „jetzt kaufen“ anklicken, oder eine Bestellung per Telefon aufgeben.

Sie bleiben an diese Bestellung für 1 Woche gebunden, der Vertrag wird verbindlich, wenn wir Ihre Bestellung innerhalb der genannten Frist annehmen.

2. Nach Eingang der Bestellung erhalten Sie durch uns E-Mail mit der Bestätigung über den Erhalt ihrer Bestellung. Dies stellt jedoch noch keine Vertragsannahme dar (Bestellbestätigung). Die Vertragsannahme wird durch eine eigene E-Mail bestätigt, sobald die Ware unser Lager verlässt (Versandbestätigung). Das gilt auch, wenn Sie wegen der von Ihnen gewählten Zahlungsart den Kaufpreis bereits vor Vertragsabschluss bezahlt bzw. überwiesen haben. Sollten wir in so einem Fall Ihre Bestellung eventuell mangels Verfügbarkeit der Ware nicht annehmen können oder der Vertrag aus anderen Gründen nicht zustande kommen, wird die Vorauszahlung unverzüglich zurückerstattet.

3. Sollte Ihre Bestellung aus mehreren Artikeln bestehen, kommt der Vertrag nur über die Artikel zustande, die in unserer Versandbestätigung aufgeführt werden.

4. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt von diesen Regelungen in jedem Fall unberührt.

5. Der Abschluss des Vertrages erfolgt in deutscher Sprache. Der Vertragstext wird auf unseren Systemen nicht gespeichert.


§ 3
PREISE UND NEBENKOSTEN
1. Die im Online-Shop genannten Preise sind Nettopreise zuzügl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und aller sonstigen Preisbestandteile. Die Preise sich in Euro und zzgl. der nachstehenden Nebenkosten.

2. Wir liefern an alle Lieferadressen innerhalb Deutschlands. Bei einem Gewicht bis 10 kg pro Einzelgerät erheben wir keine Versandkosten. Bei einem Gewicht über 10 kg pro Einzelgerät erfolgt die Lieferung per Spedition und wir erheben Versand- bzw. Speditionskosten von 85 € zuzügl. Mehrwertsteuer, pro Artikel. Sollten Sie bei mehreren bestellten Waren nur bei einem Teil der Waren von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch machen, so haben Sie die Versandkosten in der Höhe zu tragen, wie sie angefallen wären, wenn Sie nur die behaltenen Waren bestellt hätten.

3. Bei einem Widerruf tragen wir die Kosten der Rücksendung, sofern die Rücksendung innerhalb Deutschlands erfolgt. In allen anderen Fällen, besonders bei Rücksendungen aus dem Ausland, tragen Sie die Kosten der Rücksendung.

§ 4
EIGENTUMSVORBEHALT UND ZAHLUNG
1. Der Kaufpreis kann wahlweise per Vorabüberweisung (Vorauskasse), oder den Zahlungsdienstleister PAYONE GmbH dann auch per Kreditkarte (VISA oder Mastercard), elektronischem Zahlungsdienst (PayPal, Amazon Pay), Kauf auf Rechnung, Lastschrift oder Ratenzahlung (PayLater), gezahlt werden.

2. 1. Kauf auf Rechnung
Bei einem Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genanntem Datum zur Zahlung an unseren externen Partner PAYONE GmbH fällig. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht für alle Angebote und setzt eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die PAYONE GmbH voraus. Wenn nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung mit der PAYONE GmbH, an welche wir unsere Forderung abtreten. In diesem Fall können Sie nur an die PAYONE GmbH mit schuldbefreiender Wirkung zahlen. Auch bei dem Kauf auf Rechnung über die PAYONE GmbH bleiben wir für allgemeine Kundenanfragen zuständig. (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Es gelten die
Allgemeinen Geschäftsbedingungen der PAYONE GmbH.
Befinden Sie sich der PAYONE GmbH gegenüber mit Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen von der PAYONE GmbH gegen Sie sofort fällig.

2.2. Bei kauf per Lastschrift; Einzugsermächtigung; Bearbeitungsgebühr bei Rücklastschriften

Beim einem Kauf durch Lastschrift ist der Zahlbetrag sofort zur Zahlung durch Einzug unseres externen Partners PAYONE GmbH fällig. Von dem bei der Bestellung angegebenen Girokonto von dem dort angegebenen Kreditinstitut. Sie erteilen hiermit PAYONE GmbH ein SEPA-Lastschriftmandat zur Einziehung fälliger Zahlungen und weisen Ihr Geldinstitut an, die Lastschriften einzulösen. Die Gläubiger-Identifikationsnummer der PAYONE GmbH ist DExxxxxxxxxxxxxxxxxxxx. Die Mandatsreferenznummer wird Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt per Email zusammen mit einer Vorlage für ein schriftliches Mandat mitgeteilt. Sie müssen zusätzlich dieses schriftliche Mandat unterschreiben und an die PAYONE GmbH senden. Innerhalb von acht Wochen können Sie, beginnend mit dem Abbuchungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Geldinstitut vereinbarten Bedingungen. Beachten Sie, dass die fällige Forderung auch bei einer eventuellen Rücklastschrift bestehen bleibt.
Eine Information des Einzugs der SEPA-Lastschrift wird Ihnen mindestens einen Tag vor Fälligkeit per Email an die angegebene Email-Adresse gesendet.
Falls ihr Bankkonto keine erforderliche Deckung aufweist, besteht seitens der kontoführenden Bank keine Verpflichtung zur Einlösung. Teileinlösungen werden im Lastschriftverfahren nicht vorgenommen.

2.3. Durch Angabe ihres Bankkontos bestätigen Sie, dass Sie zum Bankeinzug über dieses Konto berechtigt sind und für die erforderliche Deckung sorgen.
Rücklastschriften sind mit hohem Aufwand und Kosten verbunden. Im Falle einer Rücklastschrift mangels Deckung Kontos oder wegen Erlöschen des Kontos oder unberechtigten Widerspruchs Inhabers ermächtigen Sie Payone, die Lastschrift für die fällige Zahlung ein zweites Mal einzureichen. In diesem Fall sind Sie verpflichtet, die durch die Rücklastschrift entstehenden Kosten zu erstatten. Weitere Forderungen werden vorbehalten. Ihnen wird die Möglichkeit gegeben nachzuweisen, dass durch die Rücklastschrift geringere oder gar keine Kosten entstanden sind. Durch den Aufwand und die Kosten für Rücklastschriften und zur Vermeidung von Bearbeitungsgebühren möchten wir Sie bitten im Falle eines Widerrufs oder eines Rücktritts vom Vertrag, einer Rücksendung oder einer Reklamation, der Lastschrift nicht zu widersprechen. Bei einem solchen Fall erfolgt nach Rücksprache mit uns die Rücküberweisung des entsprechenden Betrags oder die Ausstellung einer Gutschrift.

2.4. Vorkasse Überweisung oder Zahlung per Kreditkarte
Bei der Vorkasse Überweisung erhalten Sie den Rechnungsbetrag und unsere Bankverbindung in der Bestellbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist sofort zur Überweisung fällig. Er muss unserem Konto spätestens innerhalb von 5 Tagen gutgeschrieben werden. Der Vertragsschluss bleibt laut § 2 vorbehalten. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung, wenn die Ware unser Haus verlässt.

2.5. Kauf per Teilzahlung / Ratenzahlung
Bei Kauf auf Ratenzahlung wird die erste Monatsrate inklusive etwaiger Gebühren 30 Tage nach dem Versanddatum fällig und per Lastschrift eingezogen. Siehe 2.2 Kauf per Lastschrift, Einzugsermächtigung, Bearbeitungsgebühr bei Rücklastschriften durch unseren externen Zahlungspartner, Payone GmbH, vom bei der Bestellung angegebenen Bankkonto. Alle weiteren monatlichen Raten werden jeweils fällig am entsprechenden Kalendertag des folgenden Monats. Der Kauf per Ratenzahlung setzt eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Payone GmbH sowie ein in Deutschland geführtes Girokonto voraus. Wenn Ihnen nach Prüfung der Bonität der Kauf per Ratenzahlung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Payone GmbH, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Sie können in diesem Fall nur an die Payone GmbH mit schuldbefreiender Wirkung zahlen. Beim Kauf per Ratenzahlung über Payone bleiben wir zuständig für allgemeine Kundenanfragen zur Ware, Lieferzeit und zum Versand, Rücksendungen, Reklamationen, Widerruferklärungen oder Gutschriften. Es gelten die AGB der Payone GmbH. 
Bei Zahlungsverzug, können wir Verzugszinsen nach den gesetzlichen Vorschriften derzeit jährlich fünf Prozentpunkte über dem Basiszinssatz oder eine Schadenspauschale in Höhe von 5 Euro verlangen. Wir sind ebenso berechtigt, unter den gesetzlichen Regelungen eine Schadenspauschale in Höhe von 35 Euro für Rückbelastungskosten in Rechnung zu stellen. Sollte der von Ihnen zu zahlende Betrag mangels ausreichender Kreditkarten- oder Kontodeckung nicht gutgeschrieben werden können die vorstehenden Schadensregelungen nur gelten, wenn nicht im Einzelfall wir einen höheren oder Sie einen niedrigeren Schaden nachweisen. Weitergehende gesetzliche Rechte bleiben unberührt.

Zurückbehaltungs- bzw. Aufrechnungsrechte stehen Ihnen nur zu, wenn Ihr Anspruch rechtskräftig festgestellt oder unstrittig ist. Ihre Gegenrechte im Falle von Mängeln der Lieferung bleiben hiervon unberührt. Sie haben ein Zurückhaltungsrecht nur, wenn  Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis besteht.

Bis zur vollständigen Zahlung des jeweiligen Rechnungsbetrages einer Lieferung durch endgültige und vorbehaltlose Gutschrift des gesamten Kaufpreises einschließlich eventueller Nebenkosten behalten wir uns das Eigentum an den gelieferten Waren in jedem Fall vor. Wenn Sie Unternehmer sind und in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der gekauften Sache bis zum Ausgleich aller offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die bestehenden entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

§ 5
LIEFERUNG UND LIEFERZEITEN
Eine Auslieferung der Ware erfolgt über unser Lager in Plauen, wo auch der Erfüllungsort ist. Liefergebiet und Versandkosten sind in der Regelung von § 3 Abs. 2 ersichtlich.
Die im Online Shop und in unserer Versandbestätigung gemäß § 2 Abs. 2 ersichtlichen Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt unserer Bestellbestätigung, bei Zahlung durch Vorabüberweisung jedoch nicht vor Gutschrift des Rechnungsbetrages auf unserem Geschäftskonto. Wenn eine Lieferzeit von uns nicht angegeben bzw. nicht abweichend vereinbart ist, beträgt diese ca. 1-3 Werktage.

§ 6
WIDERRUFSRECHT
Als Verbraucher haben Sie bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das wir nach Maßgabe der gesetzlichen Regelungen auf folgender Seite informieren >>>> Widerrufsbelehrung <<<<

§ 7
IHRE RECHTE BEI MÄNGELN

Ihre Rechte bei Produkt- und Rechtsmängeln regeln sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Für jegliche Beschreibungen von dritter Seite, besonderes von Kunden im Rahmen der in unserem Shop veröffentlichten Kundenbewertungen, übernehmen wir jedoch keinerlei Haftung.

Ihr gesetzliches Widerrufsrecht siehe Widerrufsbelehrung und Rechte aus eventuell gesondert abgegebenen oder der Ware beigefügten Garantieerklärungen bleiben in jeglichen Fällen unberührt.

§ 8
RECHTSWAHL UND GERICHTSSTAND
Für alle Verträge und Beziehungen gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des materiellen Einheitsrechts, besonders des UN-Kaufrechts über den internationalen Warenkauf. Für den Gerichtsstand gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Raumluftexperten by Orlamünder & Kunad

O.K. büro-center Orlamünder & Kunad GmbH
Jocketaer Straße 90
08525 Plauen

Telefon: (03741) 5599-0
Telefax: (03741) 5599-99
E-Mail: info@raumluftexperten.de

Stand 16.11.2020

Call Now Button

Seit über 30 Jahren ihr Ansprechpartner für Privat, Gewerbe, Behörden und Industrie.